• Seite
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • von 2

Filmmusiktheorie / Produktionsmusik (2015)

(Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf)

Seminar im April 2015

Sounddesign

(RFH Köln)

SS 2007, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, WS 2010/11, SS 2011, WS 2011/12, SS 2012, WS 2012/13, SS 2013, WS 2013/14, SS 2014, WS 2014/15, SS 2015, WS 2015/16, SS2016

Im Seminar Sounddesign werden praxisnah Grundlagen vermittelt, die jedem nützlich sind, der in der audiovisuellen Mediengestaltung tätig ist. Cutter, Grafiker, Regisseure, Produzenten, Web-Gestalter – sie alle profitieren davon, Ton nicht nur als Beiwerk zu betrachten, sondern mit Kenntnis und Sensibilität in ihre kreative Arbeit zu integrieren. Das im Seminar vermittelte Kenntnisspektrum umfasst allgemeine Sound-Kompetenz ebenso wie spezielle Fertigkeiten, die man als eingefleischter Sounddesigner und Audio-Produzent braucht.

Stationen des Seminars:

- theoretische Grundlagen der akustischen Kommunikation (Phylogenese, Psychologie, Kommunikationstheorie)

- technische Grundlagen des Sounddesigns (Aufnahme, digitale Klangbearbeitung, Klangsynthese, Schnitt, Mischung, Effekte, Mastering)

- Ästhetik und gestalterische Praxis des Sounddesigns (Vertonung von Film-Clips, auditives Storytelling, Filmmusik)

  

Soundgestaltung / Audio-Branding

(RFH Köln)

WS 2006/07, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, WS 2009/10, SS 2010, WS 2010/11, SS 2011, WS 2011/12, SS 2012, WS 2012/13, SS 2013, WS 2013/14, SS 2014, WS 2014/15, SS 2015, WS 2015/16, SS2016

Audio-Branding (Akustische Markenführung, Sound-Branding) ist ein wichtiges Mittel der Unternehmens- und Markengestaltung. Über stimmige Sound-Welten – häufig mit einem individuell-markenten Soundlogo als Kern – werden Werte, Stimmungen und Botschaften über Unternehmen und Produkte auf emotionale, berührende und attraktive Weise vermittelt. Im Seminar werden die dazu notwendigen Grundlagen vermittelt: Musikalische Stilkunde (von der Klassik bis zum musikalischen Zeitgeist), Entwicklung der Musik in den Medien (Filmmusik, Werbemusik), strategische Konzeption von Markensound, Gestaltung und Komposition von Sound-Logos, Theorien zur Wahrnehmung von Sound-Botschaften, Chancen und Grenzen empirischer Wirkungsforschung.

Filmmusik - theoretische und praktische Perspektiven

(Universität zu Köln)

Musikwissenschaftliches Institut / WS 2009/10

Tonmontage und Komposition

(RFH)

Köln / WS 2006/07

Musik in Hollywood-Filmen der 1950er Jahre

(Hochschule für Fernsehen und Film)

München / WS 2006

Musik in den Filmen Alfred Hitchcocks

(Hochschule für Fernsehen und Film)

München / WS 2004

Funktion und Wirkung von Filmmusik

(Hochschule für Fernsehen und Film)

München / SS 2004

Filmmusik in Theorie und Praxis

(Carl von Ossietzky-Universität)

Oldenburg / WS 2003 (mit Carsten Rocker)

Filmmusik und Narratologie

(Hochschule für Fernsehen und Film)

München / SS 2003

Nach oben

Musik für Film, TV und Werbung